Search
Generic filters
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Vorschläge: SchutzverpackungenHoffmann Verpackung

Herunterscrollen
Verpackungsprüfung 1

04 Verpackungsprüfung / Qualitätssicherung

Qualität sichern

Bei der Verpackungsprüfung und der Qualitätssicherung wird das Verhalten der Schutzverpackung und des Produktes auf unterschiedlichste Belastungen getestet. Bei den Sicherungsmaßnahmen werden u.a. Verpackungsfunktionen berücksichtigt

  • Funktion der eingesetzten Materialien
  • Ausreichende Schutzfunktion
  • Umwelt- und Verwendungsfunktion
  • Handlingfunktion beim Packprozess
  • Identifikations- und Informationsfunktion
Qualitätskontrolle
Verpackungsprüfung 2

Transportbelastungen
simulieren

Darin eingeschlossen ist die Prüfung von mechanischen, klimatischen, chemischen, biologischen und sonstigen Belastungen in einem akkreditierten, externen Labor, die auf dem Transportweg entstehen können.

Mögliche Prüfungen am Beispiel von mechanischen Belastungen:

  • Stoßempfindlichkeit (Elektrotechnik, Optik, Feinmechanik, Feinkeramik, …)
  • Schwingungsempfindlichkeit (elektrische Geräte, Baugruppen, kalibrierte Geräte, …)
  • Stauchbelastbarkeit / Druckempfindlichkeit (Geräte und Baugruppen ohne Gehäuse, …)
  • Biege- / Torsionsempfindlichkeit (Druckplatten, Baugruppen, Feinmechanik …)
  • Abriebempfindlichkeit (elektrische Geräte, Gerätegehäuse, Möbel, …)
scroll-to-top